Braaaavoooo. Du bist neugierig ! Herzlichen Dank dafür.

Leadershiprunde Superstar


Eine kreative Runde für engagierte und feinfühlige Frauen, die sich eine wundervolle Beziehung wünschen


Erfahrungsgemäß dauert eine Coaching-Periode mit mir bis zu drei Jahren. Die Frauen bleiben, weil sie spüren: Transformation braucht Zeit. Aber sei ganz entspannt damit. Lass uns step by step vorgehen und schauen, was und welcher Zeitraum für Dich passend ist. Du fragst Dich vielleicht was Du davon hast, wenn Du mit mir zusammen arbeitest? Ganz einfach. Du hast am Ende unserer Coaching-Periode Schritt für Schritt umgesetzt, was Du währenddessen erkannt oder Dir vorgenommen hast.

Eine mögliche transformative Reise kann sein


  • Du entwickelst die Beziehung zu Dir selbst,
  • manifestierst Deinen Herzenswunsch Menschen neben Dir,
  • während Du einen Film über Dich drehst . . . oder auch zwei, drei, vier . . .
  • und dabei als Business-Lady Dein ganz spezielles Geschäft entwickelst,
  • um schließlich mit dem was Du wirklich liebst, Dein eigenes Geld zu verdienen
  • und frei und selbstbestimmt in Beziehung zu leben. 

Darauf baut Deine Transformation auf


Ich coache Dich Deinen eigenen Film zu drehen. Ja, genau, Du hast richtig gelesen. Deinen eigenen Film. Dabei wirst Du durch einen von mir selbst entwickelten, kreativen Prozess geführt. Er ist zusammen mit meiner Frau Ursula Kreitner entstanden. Wir verfeinern und entwickeln ihn stetig weiter. Es haben sich faszinierende Prozeduren entfaltet, die auch Dir magisch dienen.

 

  • Du siehst, wo Du aktuell  w i r k l i c h  stehst.
  • Dir wird bewußt, wer Du  w i r k l i c h  bist.
  • Du erkennst, wo Du  w i r k l i c h  hin willst.
  • Du kreierst Dir, was DU wirklich willst.

Durch das kreative Element Film


lernst Du Dich aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen. Du lernst Dich zu sehen. Du siehst Dich, wie Du wirkst. Du beobachtest, wie Du bist und wie Du nicht mehr sein magst.

 

Dabei spielt es keine Rolle, ob Du bereits mit dem Medium Film vertraut bist oder nicht. Und es spielt auch keine Rolle, ob Du mit oder im Film in Zukunft (beruflich) etwas anfangen willst oder nicht. Einzig wichtig ist, ob Du jetzt bereit bist Dich darauf einzulassen, respektive neugierig bist.

Was ist Dein nächster Schritt?


Klicke auf den Button Deiner Wahl !



Doris Margaretha Kreitner :


"Eh ich durchdrehte, drehte ich lieber meinen Film!"